Unternehmens­zertifizierungen

Unabhängig geprüft und bestätigt

Wir wollen höchsten Ansprüchen gerecht werden, beste Qualität für unsere Kunden liefern und nachhaltig agieren. Daher lassen wir uns regelmäßig von unabhängigen Institutionen zertifizieren. 


ISO 13485

Die Anforderungen der nationalen und internationalen Normen und Gesetze für Medizinprodukte bilden die Grundlage für die Entwicklung und Herstellung unserer Medizinischen Verpackungen. Deshalb ist die VP Feuchtwangen nach ISO 13485 für Design, Entwicklung, Reinraumproduktion und Vertrieb von Medizinischen Verpackungssystemen zertifiziert.

ISO 13485-Zertifikat herunterladen


DIN EN ISO 9001

Nur wer ständig seine Qualität verbessert, kann seine Kunden dauerhaft zufrieden stellen. Zur Erfüllung dieses Anspruches haben wir uns nach dem Qualitätsmanagementsystem EN ISO 9001 zertifizieren lassen und haben damit in unserem Managementsystem einen stetigen Verbesserungsprozess eingeführt. Die Erstzertifizierung fand bereits 1992 statt. Seitdem finden regelmäßige Re-Auditierungen im Unternehmen statt.

DIN EN ISO 9001-Zertifikat herunterladen


DIN EN ISO 14001

Sichtbarer Ausdruck unseres Umweltengagements ist die wiederholt erfolgreiche Zertifizierung nach der Umweltmanagementnorm DIN EN ISO 14001. Auch für diesen wichtigen Qualitätsbereich haben wir einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess eingeführt, der in der Unternehmensstrategie verankert ist.

DIN EN ISO 14001-Zertifikat herunterladen


DIN EN ISO 50001

Unser Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 unterstützt uns dabei Energieverbräuche transparenter zu machen sowie Maßnahmen gegen die Verschwendung und für den effizienteren Einsatz von Energie im Unternehmen zu entwickeln. Damit fügt es sich nahtlos in unsere Klimaschutzkampagne ein und wird unsere Aktivitäten zu weiteren Reduzierungen von Treibhausgasemissionen positiv unterstützen.

DIN EN ISO 50001-Zertifikat herunterladen


Forest Stewardship Council® (FSC®)

Um unseren Kunden Papierprodukte aus nachweislich nachhaltiger Waldwirtschaft anbieten zu können, haben wir uns nach den Kriterien des Forest Stewardship Council® (FSC®) zertifizieren lassen.

Die Waldschutzorganisation setzt sich global für die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern ein. FSC® verhindert Raubbau, schützt seltene Arten und beugt Menschenrechtsverletzungen vor – das gilt, egal ob das Holz aus tropischen oder heimischen Wäldern stammt.
Grundlage des FSC® ist die Zertifizierung von Wäldern nach weltweit einheitlichen Kriterien, die gleichermaßen ökonomische, ökologische und soziale Anforderungen berücksichtigen. Jährliche Kontrollen aller zertifizierten Betriebe sowohl im Wald als auch in den nachgelagerten Industrien sorgen für Glaubwürdigkeit und Transparenz.

Weltweit sind rund 191 Millionen Hektar Wald FSC®-zertifiziert, in Deutschland sind es über 1,76 Millionen Hektar. In deutschen Wäldern steht der FSC® unter anderem für eine Waldwirtschaft ohne Chemie und Kahlschläge, für die Mehrung natürlicher Mischwälder, für den Schutz seltener Arten und Ökosysteme sowie für faire Entlohnung. Achten Sie auf unsere FSC®-zertifizierten Produkte.

FSC®-Zertifikat herunterladen


Fair Company

Praxiserfahrung gehört für Studierende zur Ausbildung: sie gehen in die Unternehmen und erweitern ihr akademisches Wissen mit wertvollen Erfahrungen aus der Arbeitswelt. Trotz Fachkräftemangel und demographischem Wandel ersetzen Unternehmen immer noch abgebaute Vollzeitstellen durch schlecht oder nicht entlohnte Praktikumsstellen. Dabei spielen die jeweiligen Unternehmen mit der Hoffnung der jungen Leute auf einen festen Job mit Perspektive.

Fair Company setzt dagegen ein sichtbares Zeichen. Mitglieder dieser Initiative versichern: Bei uns werden Berufseinsteiger fair behandelt! Auch wir, als Mitgliedsunternehmen bei Fair Company, verpflichten wir uns dazu, die Regeln im Umgang mit Praktikanten für faire Arbeitsbedingungen beim Berufseinstieg einzuhalten.

Fair Company-Zertifikat herunterladen